DER ENDGEGNER

Schaff dich ab!


Du bist von hier! Genau wie wir!
Doch du hast Angst, dass sie dich holen!
der Schwarze Mann! Und die Mongolen!
Barbaren oder Kannibalen!
Der Untermensch! Die Asozialen!

Du weißt, der Feind ist in der Welt!
Will deinen Tod! Dein Haus! Dein Geld!
Du weißt, wir müssen Opfer bringen!
Und ihn gemeinsam niederringen!
Denn nicht jeder kann gewinnen!

Es braucht Soldaten, die dich schützen!
Es braucht Gesetze, die dir nützen!
Und Grenzen, die dich isolieren!
Und Bullen, die dich kontrollieren!
Beamten, die dein Konto kennen!
Maschinen, die dich nackig scannen!

Du bist das letzte reine Blut!
mit guten Recht geht es dir gut!
Du mauerst dich zu Hause ein!
kein Lufthauch dringt mehr hier herein!
Ein Bildschirm ist das letzte Licht!
Lebendig kriegen sie dich nicht!
Du schneidest deine Beine ab!
Du schneidest deine Arme ab!
Ein hohler Mensch!
Ein leeres Grab!

BACK